Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) sowie Flexible Ambulante Erziehungshilfe (FAE) Durlach für Mädchen: Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in Karlsruhe

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Einrichtungen FAE Mädchen / SPFH Durlach sind Bestandteile des Sozialtherapeutischen Kinder und Jugendhilfeverbund und bieten flexible ambulante Erziehungshilfe für Mädchen sowie sozialpädagogische Familienhilfe an. Die Flexible ambulante Erziehungshilfe (FAE) ist ein stark individualisiertes Angebot für Kinder und Jugendliche sowie deren Familien im Rahmen der Hilfen zur Erziehung nach § 27,2 SGB VIII. Diese intensiven Hilfen berücksichtigen die individuellen persönlichen und familiären Voraussetzungen und Ressourcen der Kinder / Jugendlichen, ihrer Familien sowie deren Umfeld. Die Sozialpädagogische Familienhilfe (§§ 27,31 SGBVIII) ist eine intensive Hilfe, welche überwiegend aufsuchend stattfindet. Die Familie erhält Unterstützung und Begleitung in verschiedenen Lebenslagen und bei der Lösung von schwierigen Situationen. Die systemische wie auch ressourcenorientierte Betrachtungsweise ist Bestandteil unseres pädagogischen Handelns.


Wir suchen ab sofort eine*n Dipl. Sozialpädagoge*in / Dipl. Sozialarbeiter*in bzw. Heilpädagoge*in (m/w/d) für Mädchen mit einem Beschäftigungsanteil von 75 - 100%, zunächst befristet für 2 Jahre.

Ihre Aufgaben:

• Aufbau einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung

• Unterstützung der jungen Menschen/ der Erziehungsberechtigten in individuellen und familiären Angelegenheiten

• Entwicklung von Perspektiven mit den Jugendlichen/ den Familien • Unterstützung/ Begleitung bei Anträgen und Behördengängen

• Zusammenarbeit mit den am Hilfeprozess Beteiligten (Erziehungsberechtigten, Sozialer Dienst, Schulen)

• Umsetzung der Hilfeplanziele

• Dokumentation des Betreuungsprozesses, sowie regelmäßige Stellungnahmen zum Hilfeplan


Ihr Profil:

• eine/einen konstruktive/n und aufgeschlossene/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter

• Erfahrungen in der Familien- und Kinder- und Jugendhilfe

• Erfahrung in der Außenvertretung und in der Kooperation mit Behörden• Koordinations- und Organisationsfähigkeit

• Flexibilität, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten• methodische Kenntnisse, systemische Grundlagen, sichere Gesprächsführung und kompetente Netzwerkarbeit


Wir bieten:

• einen interessanten Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima

• eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem AWO-Tarifvertrag BW mit den Entgelttabellen des TVöD

• gute Fort- und Weiterbildung

• Attraktive Sonderleistungen u. a. Alterszusatzversorgung auf Wunsch, Möglichkeit zur Krankenzusatzversicherung, Fahrrad-Leasing, ermäßigtes Nahverkehrsticket oder CIK Clubcard

• Supervision


Ausführliche Informationen zu uns als Arbeitsgeber finden Sie unter: https://www.awo-karlsruhe.de/mitmachen/stellenangebote/

Ihre Chance. Jetzt bewerben!

Vielfalt und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:


AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH

BewerbermanagementRebecca Pabst

Rahel-Straus-Str. 2

76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-174

E-Mail: offenestellen@awo-karlsruhe.de



*Schwerbehinderte Arbeitnehmer*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt*

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Gritznerstr. 8, 76227 Karlsruhe

Arbeitgeber

AWO Karlsruhe GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Rebecca Pabst

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Karlsruhe GmbH