Sachgebietsleitung "Katastrophenschutz/Einsatzvorbereitung" im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst (W/M/D) in Pforzheim

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Feuerwehr der Stadt Pforzheim besteht aus einer Abteilung Berufsfeuerwehr mit zurzeit rund 100 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie 8 Abteilungen der freiwilligen Feuerwehr mit ca. 350 aktiven Einsatzkräften. Neben allen Aufgabenfeldern einer kommunalen Feuerwehr bearbeiten wir im Fachamt Feuerwehr, Bevölkerungs- und Katastrophenschutz auch Themenbereiche aus dem Baurecht und dem Aufgabenspektrum als untere Katastrophenschutzbehörde.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Berufsfeuerwehr eine


Sachgebietsleitung „Katastrophenschutz / Einsatzvorbereitung“ im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine Stelle als Sachgebietsleitung sowie eine Führungsfunktion im Einsatzdienst. Die Bezahlung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis nach Besoldungsgruppe A 12 LBesG.


Das Aufgabengebiet

Leitung des Sachgebiets „Katastrophenschutz / Einsatzvorbereitung“ mit 5 Sachbearbeitern und folgenden Aufgabenschwerpunkten:


  • Festlegung einsatztaktischer Vorgehensweisen und Erstellung von Einsatzplänen
  • Prüfung von Konzeptionen im Bereich anlagentechnischer Brandschutz und Abstimmung mit Planern und Bauherren
  • Organisatorischer Brandschutz in städtischen Gebäuden
  • Veranstaltungssicherheit
  • Katastrophenschutz
  • Einsatzdienst als Führungsdienst (Führen eines Löschzuges) sowie Führen von Einsatzfahrzeugen
  • Wechselweise Tageseinsatzdienst und Schichtdienst (24-Stunden Dienst)
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, u.a. Betriebssport
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • ein Zuschuss zur privaten Krankenversicherung


Sie verfügen über

  • eine bestandene Laufbahnprüfung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst
  • ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise in einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • vorzugsweise Berufserfahrung in den Themenbereichen Veranstaltungssicherheit, Einsatzplanung für besondere Gefahrenlagen, anlagentechnischer Brandschutz und organisatorischer Brandschutz
  • vorzugsweise Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, ein ausgeprägtes Führungsverhalten, gute Organisationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • die gesundheitliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst, u.a. gem. dem arbeitsmedizinischen Grundsatz G 26.3
  • Führerscheinklasse B


Unser Angebot an Sie

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements, u.a. Betriebssport
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • ein Zuschuss zur privaten Krankenversicherung


Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Sonja Störzbach unter 07231 39-1252 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 06.01.2021 - unter Angabe der Kennziffer 20-252 - an:

Stadt Pforzheim • Personal- und Organisationsamt • 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 75175 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Frau Störzbach

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.