Sachgebietsleiter (m/w/d) des Sachgebiets Baurechtsbehörde in Bretten

TOP-JOB Stadt Bretten veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Bretten ist ein aufstrebendes Mittelzentrum mit rund 30.000 Einwohnern im Kraichgau. Geprägt von den Zeugnissen einer 1.250-jährigen Stadtgeschichte ist Bretten mit seiner Kernstadt sowie seinen neun Stadtteilen eine überaus lebendige Stadt mit einer modernen Stadtverwaltung.

   

Wollen Sie Ihre fundierten Fachkenntnisse im Baurecht bürgernah umsetzen, verstehen es ein Team zu leiten und scheuen sich dabei auch vor herausfordernden Situationen nicht? Dann sind Sie genau der/die Richtige für uns.

   

Im Amt Stadtentwicklung und Baurecht ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

   

Sachgebietsleiter (m/w/d) des Sachgebiets Baurechtsbehörde

   

in Vollzeit zu besetzen.

   

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten,
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung,
  • flexible Arbeitszeiten in einer bürgerorientierten Verwaltung,
  • einen krisensicherer Arbeitsplatz, der Ihnen Raum für Familie und Privates lässt,
  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit,
  • qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten und
  • eine Bezahlung abhängig von der Qualifikation und Berufserfahrung bis EG 12 TVöD.

   

Zu den Aufgabenschwerpunkten der Stelle gehören insbesondere:

  • die Leitung des Sachgebietes mit 8 Mitarbeitern/-innen,
  • die technische und bauordnungsrechtliche Bearbeitung von Bauanträgen, Anträgen im Kenntnisgabeverfahren, Bauvoranfragen und Abbrüchen,
  • die planungsrechtliche und bauordnungsrechtliche Bearbeitung von Bauvorhaben im Sinne von §§ 30, 31, 33, 34 und 35 BauGB,
  • die Beratung von Bauwilligen und Architekten (baurechtliche und gestalterische Beratung) sowie
  • die Koordination und Durchführung von Brandverhütungsschauen.

   

Sie haben

  • Führungserfahrung,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick mit ausgeprägter Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit,
  • eine strukturierte, sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise,
  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur bzw. Bauingenieurwesen,
  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht,
  • fundierte EDV-Kenntnisse und nach Möglichkeit Erfahrungen mit ProBauG
  • Berufserfahrung und Erfahrung als Bauverständiger ist gewünscht.

 

Sie fühlen sich angesprochen?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsschluss ist der 24. Juli 2019

   
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.bretten.de


Für Rückfragen zum Stellenprofil wenden Sie sich bitte an Herrn Velte, (Tel. 921-600)

und für personalrechtliche Fragen an

Frau Höpfinger, (Tel. 07252 / 921-130).

Jetzt bewerben

Sachgebietsleiter (m/w/d) des Sachgebiets Baurechtsbehörde

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Badische-jobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Bretten Stadt Bretten

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort Untere Kirchgasse 9, 75015 Bretten

Arbeitgeber

Stadt Bretten

Kontakt für Bewerbung

Frau Brigitte Höpfinger
Untere Kirchgasse 9, 75015 Bretten personalabteilung@bretten.de
Telefon: 072529210
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.