Sachbearbeiter Wohnraumförderung und Wohnungswesen/stv. Sachgebietsleitung (W/M/D) in Pforzheim

Stellenbeschreibung

Das Jugend- und Sozialamt mit seinen rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagiert sich für die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, von jungen Erwachsenen und Familien und für all diejenigen Menschen, die in Pforzheim wohnen und auf Leistungen der Sozial- und Jugendhilfe angewiesen sind. Das Jugend- und Sozialamt unterstützt sozial benachteiligte oder individuell beeinträchtigte Menschen in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Jugend- und Sozialamt einen

 

Sachbearbeiter Wohnraumförderung und Wohnungswesen/stv. Sachgebietsleitung (W/M/D)

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeittätigkeit als Sachbearbeiter in der zusätzlichen Funktion der stellvertretenden Sachgebietsleitung. Die Bezahlung erfolgt in Besoldungsgruppe A 10 LBesG bzw. der Entgeltgruppe 9c TVöD.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Beratung von Bauherren und Erwerbern von Eigentum bzw. Investoren von Mietwohnungsbauvorhaben im Rahmen des Landeswohnraumförderungsprogramms sowie Durchführung von Verwaltungsverfahren bei Verstößen gegen die Bindungsvorschriften bei gefördertem Wohnraum
  • Bearbeitung von Stellungnahmen bei Widersprüchen zur Abgabe an das Regierungspräsidium
  • Mitarbeit bei wohnungspolitischen Themen sowie ggf. Projektarbeit
  • Akquirierung von Wohnraum zur Obdachlosenunterbringung
  • Stv. Leitung des Sachgebiets Wohnungswesen/Wohnungssicherung

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Verwaltungsfachwirt), Jurist (auch mit 1. Staatsexamen)
  • Sicheres Auftreten bei gleichzeitig ausgeprägter Kundenorientierung gegenüber den zu beratenden Investoren/Bauherren; Durchsetzungsvermögen und Aufgeschlossenheit hinsichtlich schwieriger Klientel, bei der teilweise Multiproblemlagen vorliegen
  • Ein ausgeprägtes Gesprächs- und Verhandlungsgeschick sowie gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit sowie Kooperationsfähigkeit und -bereitschaft
  • Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Bohm unter 07231 39-2489 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Gleichberechtigungsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 31.01.2020 - unter Angabe der Kennziffer 20-06 – an:


Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

 

Voraussetzungen


 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 75175 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Herr Bohm

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.