Sachbearbeiter für das Sachgebiet Gebühren (W/M/D) in Pforzheim

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Technischen Dienste sind für die Stadtreinigung, den Winterdienst und kommunale Dienstleistungen auf dem Gebiet der Grünpflege, Straßenunterhaltung, Spiel- und Sportplatzunterhaltung und die Belange der Abfallwirtschaft zuständig. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebens- und Standortqualität für die kreisfreie Stadt Pforzheim. Rund 160 Mitarbeiter sorgen täglich für ein sicheres, sauberes und angenehmes Stadtbild.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Technischen Dienste - Abteilung Verwaltung - einen


Sachbearbeiter für das Sachgebiet Gebühren (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle. Bei Vorliegen der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 8 LBesG (eine abschließende Stellenbewertung steht hier noch aus) möglich.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Bearbeitung von Fällen zur Durchsetzung des Anschluss- und Benutzungszwanges im Bereich der öffentlichen Abfallentsorgung
  • Mitarbeit bei Gebührenumstellungen im Bereich Abfallgebühren
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Systemadministration für die gebührenrelevanten EDV-Anwendungen (Athos, Trias) sowie die Behälterverwaltung

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Verwaltungs- und Gebührenrecht
  • die Fähigkeit, Bürgern Entscheidungen sachgerecht und bürgerfreundlich zu vermitteln, sowohl persönlich als auch telefonisch oder schriftlich
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Einsatzfreude
  • sehr gute EDV-Kenntnisse

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Drechsler unter 07231 39-1303 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 30.04.2021 - unter Angabe der Kennziffer 21-088 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Heinrich-Witzenmann-Str. 13, 75179 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Frau Drechsler

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt