Psychologe für das Betriebliche Eingliederungsmanagement/Betriebspsychologe (W/M/D) in Pforzheim

Stellenbeschreibung

Mit mehr als 2.700 Beschäftigten ist die Stadtverwaltung Pforzheim einer der größten Arbeitgeber in der Region. Wir verstehen uns als moderner und sozialer Arbeitgeber. Das bereits seit Jahren etablierte Betriebliche Gesundheitsmanagement ist für uns ein wichtiges Thema mit einem hohen Stellenwert. Ziel ist es hierbei, die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aller Mitarbeitenden zu erhalten und zu fördern.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Personal- und Organisationsamt, Abteilung Personalentwicklung, einen    

 

Psychologen für das Betriebliche Eingliederungsmanagement/Betriebspsychologen (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 12 TVöD vergütet wird.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • fachpsychologische Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Mit-arbeitenden in Grundsatzfragen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Koordination und Durchführung von Verfahren des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM)
  • Führung von Gesprächen mit BEM-Berechtigten
  • aktive Mitgestaltung von Wiedereingliederungsplänen
  • Durchführung von Psychischen Gefährdungsbeurteilungen
  • Ansprechpartner für die Beschäftigten als Betriebspsychologe

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master/Diplom)
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie freundliches und souveränes Auftreten
  • eine konzeptionelle, analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • einen selbstständigen, kooperativen und eigenverantwortlichen Arbeitsstil
  • Planungs- und Organisationstalent
  • Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz    

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Personalentwicklung, Herr Wagner, unter 07231 39-1534 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 29.11.2019 - unter Angabe der Kennziffer 19-286 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 75175 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Herr Wagner
Telefon: 07231 39-1534

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.