Kita „les explorateurs“ sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft (Kindheitspädagog*in, Erzieher*in, m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 100%, zunächst befristet bis 31.08.2023

Karlsruhe
veröffentlicht

Die Kita „les explorateurs“ (übersetzt: die Entdecker) ist eine bilinguale Kindertagesstätte im Karlsruher Stadtteil Durlach. In einer Krippengruppe für Kinder von 1 - 3 Jahren sowie fünf altersgemischten Tagesgruppen für Kinder von 1 - 6 Jahren werden insgesamt 88 Kinder begleitet, gefördert und betreut. Die Kindertagesstätte ist von 7 - 17.30 Uhr geöffnet. Die Umsetzung des Orientierungsplans Baden-Württemberg erfolgt über die Bildungs- und Lerngeschichten nach Margaret Carr. Ein Schwerpunkt dieser Einrichtung ist das bilinguale Konzept (deutsch/französisch), das nach dem Immersionsmodell umgesetzt wird. Im pädagogischen Alltag wird im Rahmen des „Haus der kleine Forscher“ die naturwissenschaftliche Entdeckungsfreude der Kinder begleitet. Als integrative Stadtteileinrichtung setzen wir den Inklusionsgedanken um und richten unser Angebot an alle Kinder in ihrer ganzen Vielfalt.

Seit 2019 entwickeln die Fachkräfte auf der Grundlage der Rahmenkonzeption der Stadt Karlsruhe für Kinder- und Familienzentren die Kindertagesstätte zum Kinder- und Familienzentrum in Durlach weiter.
Wir freuen uns über sichere Französischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Erfahrung mit Kindern mit Behinderungen und/ oder über die Bereitschaft die erforderlichen Kompetenzen zu erwerben bzw. weiterzuentwickeln.


Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Mitarbeit in der Krippengruppe mit einem Beschäftigungsumfang von 100%, zunächst befristet bis 31.08.2023.


Ihre Aufgaben:
•    Kenntnisse über den Orientierungsplan und die Bereitschaft, diesen in die Konzeption zu integrieren und umzusetzen
•    Umsetzung des pädagogischen Konzeptes Bildungs- und Lerngeschichten nach Margaret Carr
•    Mitarbeit bei der Entwicklung von der Kita les explorateurs zum Kinder- und Familienzentrum
•    Mitgestaltung und Mitverantwortung in der Entwicklungsbegleitung von Kindern mit Förderbedarf im Hinblick auf Teilhabe in alltägliche Lebenswelten
•    Kollegiale Zusammenarbeit im Team
•    Mitarbeit bei der Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems
•    Kundenorientierte und freundliche Haltung
•    Einfühlungsvermögen in die Lebenssituation der (berufstätigen) Eltern


Ihr Profil:
•    staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieherin*in, Kindheitspädagoge*in oder Fachkraft nach §7 KiTaG
•    Einfühlungsvermögen für die Lebenssituation der (berufstätigen) Eltern
•    kundenorientierte und freundliche Haltung

Unser Angebot:
•    Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen und bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD.
•    ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
•    Fort- und Weiterbildung sowie Unterstützung bei der beruflichen Weiterentwicklung
•    Attraktive Sonderleistungen u. a. Alterszusatzversorgung, Fahrrad-Leasing, ermäßigtes Nahverkehrsticket oder CIK Clubcard


Ausführliche Informationen zu uns als Arbeitsgeber finden Sie unter: https://www.awo-karlsruhe.de/m...


Ihre Chance. Jetzt bewerben!


Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an:


AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Bewerbermanagement
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe
Tel.: 0721/35007-174
E-Mail: offenestellen@awo-karlsruhe.de                         

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort In der Raumfabrik 8, 76227 Karlsruhe

Arbeitgeber

AWO Karlsruhe GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Rebecca Pabst

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Karlsruhe GmbH