Ingenieur oder Techniker der Versorgungstechnik (W/M/D) in Pforzheim

Stellenbeschreibung

Das Gebäudemanagement stellt mit seinen rund 80 Beschäftigten die Funktionsfähigkeit aller städtischen Gebäude mit einer Bruttogesamtfläche von ca. 600.000 qm in unterschiedlichen Nutzungsformen (Schulen, Kindertagesstätten, Verwaltungsgebäude etc.) sicher. Ein weiterer Schwerpunkt liegt beim Neubau und bei der Sanierung von Gebäuden. Damit schafft das Gebäudemanagement die Voraussetzung für ein gutes Gelingen des Gemeinwesens und einer beispielhaften Architektur in der Stadt Pforzheim.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Gebäudemanagement einen

 

Ingenieur oder Techniker der Versorgungstechnik (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle. Abhängig von den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Entgeltgruppe 11 TVöD möglich.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Projekten der Versorgungstechnik gemäß der HOAI-Phasen 1-9 des Neubaus und der Revitalisierung
  • Bauherrenvertretung im Projektteam
  • fachkundige Begleitung, Qualitäts- und Leistungsprüfung von beauftragten, externen Planungsteams sowie der ausführenden Firmen
  • Sicherstellung der Projektziele, Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualitäten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Festlegung von städtischen Standards im Bereich der Versorgungstechnik und deren Anpassung an den sich fortentwickelnden Stand der Technik

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. (FH)/Master/Bachelor) oder eine Technikerausbildung mit entsprechender Berufserfahrung in der Fachrichtung Versorgungstechnik
  • Erfahrung in der Planung und Steuerung von Projekten der Versorgungstechnik
  • ein hohes Maß an Sensibilität im Umgang mit Bürgern, Politik und Verwaltung

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Jochen Heiß unter 07231 39-2626 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 06.11.2020 - unter Angabe der Kennziffer 20-234 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 75175 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Herr Heiß

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.