Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Karlsruhe

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Schule fertig. Und jetzt? Studium? Schon wieder graue Theorie?

Die Alternative: Erstmal im wahren Leben lernen. Mit Menschen, die Dich brauchen. Denen Du was geben kannst. Und die Dir was zurückgeben: Lachen, Geschichten, Verbundenheit. Sowas lernst Du nicht im Studium.

  

Sowas lernst Du, wenn Du Dich sozial engagierst. Zum Beispiel bei uns, der AWO Karlsruhe gGmbH. Als einer der größten Arbeitgeber in Karlsruhe beschäftigen wir rund 1.500 Mitarbeiter*innen. Wir bieten in 75 Einrichtungen eine Vielzahl von sozialen Dienstleistungen in hoher Qualität an.

 

Engagier Dich sozial!

Du hast noch keine Ahnung was Du studieren sollst, willst aber diese Zeit sinnvoll nutzen? Möchtest einmal etwas anderes tun? Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Zeit, die Du bei uns hilfst, wird Dir bei Deinem Studium angerechnet.

 

Wir bieten ein interessante Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), den Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder den Bundesfreiwilligendienst 27+ (BFD +27) ab sofort im Get IN – einer Einrichtung der Drogenhilfe.

 

Das Get IN gehört zu den niedrigschwelligen Einrichtungen der Drogenhilfe. Ohne Vorbedingungen wie Terminabsprache oder Verpflichtung zu weitergehenden Schritten im Hinblick auf Beratung- und Behandlungsziele können Drogenabhängige diese Einrichtung aufsuchen. Die Arbeit beinhaltet u. a. Beratung, Krisenintervention, Entgiftungs- und Therapievermittlung und lebenspraktische Hilfen.


Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und wertschätzenden Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima pragmatischer und unkomplizierter Einstieg durch ganzjährige offene Stellen
  • Sprungbrett in eine Ausbildung oder ein festes Beschäftigungsverhältnis
  • Tätigkeit in einer bekannten und beliebten Einrichtung mit einer hoher Anzahl an Fachkräften in allen Bereichen
  • festes Teammitglied in einem bunt gemischten Mitarbeiterteam
  • Teilnahme an zahlreichen Kursen zur Weiterbildung im FSJ/BFD
  • sinnvolles Überbrücken von Wartezeiten überbrücken, z.B. aufs Studium.
  • das FSJ ist ein anerkanntes Praktikum für viele soziale Berufsausbildungen

 


Ausführliche Informationen zu den Rahmenbedingungen und Möglichkeiten für den Bundesfreiwilligendienst findest du unter: http://www.awo-karlsruhe.de/mi...


Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an folgende Adresse:

 

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH

Ina Budde Personalabteilung

Rahel-Straus-Str. 2

76137 Karlsruhe

Tel: 0721/35007-130

Mail: i.budde@awo-karlsruhe.de


Voraussetzungen

Wir freuen uns über:

  • Interesse und Offenheit gegenüber den Besuchern*innen der Einrichtung
  • Thekendienst im Kaffeebereich: Getränke- und Essensausgabe
  • Erledigung von Einkäufen und und Dienstfahrten zur Geschäftsstelle
  • Unterstützung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Kochen, Backen)

 

Jetzt bewerben

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über Badische-jobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

AWO Karlsruhe GmbH

AWO Karlsruhe GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart soz. Jahr / Bundesfreiwilligendienst
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Rahel-Straus-Str. 2, 76137 Karlsruhe

Arbeitgeber

AWO Karlsruhe GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Ina Budde

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Karlsruhe GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.