Betriebsbereichsleiter Verpachtungen (W/M/D) in Pforzheim

Stellenbeschreibung

Über den Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe (EPVB) mit seinen 39 Beschäftigten erfüllt die Stadt Pforzheim ihre Aufgaben im Bereich der Beförderung von Personen und Gütern sowie des Betriebs der öffentlichen Bäder. Durch die breitgefächerten Aufgaben der verschiedenen Betriebsbereiche bietet der EPVB ein interessantes Arbeitsumfeld. Während über den Betriebsbereich Verkehr die Aufgabenträgerschaft im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) übernommen wird, obliegen dem Betriebsbereich Bäder die Aufgaben des operativen Betriebs und der strategischen Gesamtausrichtung der öffentlichen Hallen- und Freibäder der Stadt Pforzheim. Weiterhin übernimmt der Eigenbetrieb über den Betriebsbereich Verpachtungen die Bewirtschaftung, d.h. die Verwaltung, Verpachtung und Unterhaltung sämtlicher in seinem Anlagevermögen befindlichen Immobilien.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Eigenbetrieb Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe, Betriebsbereich Verpachtung, einen    


Betriebsbereichsleiter Verpachtungen (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenstunden sowie eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TVöD.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • Bewirtschaftung der Immobilien (u. a. Verwaltungsgebäude, Kreativzentrum, Betriebshof) sowie Steuerung und Betreuung von Baumaßnahmen
  • eigenverantwortliche und selbstständige Abwicklung von baulicher Instandsetzung und Modernisierung der Gebäude des EPVB
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion mit Vorbereitung und Mitwirkung bei öffentlichen Vergabeverfahren sowie Erstellung und Begleitung der Aufträge beginnend mit der Beauftragung bis hin zur Kostenfeststellung und Gewährleistung
  • Koordinierung von Projektabläufen sowie Optimierung von bestehenden Planungs- und Ausführungsprozessen

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • möglichst Erfahrungen in der Umsetzung von Projekten im Sanierungsbereich von Spezialimmobilien oder in der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht (HOAI, VOB, VgV, UVgO)
  • Erfahrung im Baubetrieb und der Projektsteuerung

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Mellenthin unter 07231 39-3801 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 23.10.2020 - unter Angabe der Kennziffer 20-224 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Heinrich-Witzenmann-Str. 13, 75179 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Herr Mellenthin

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.