Berater im Pflegestützpunkt (W/M/D) in Pforzheim

veröffentlicht

Das Jugend- und Sozialamt engagiert sich für die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen, von jungen Erwachsenen und Familien und für all diejenigen Menschen, die in Pforzheim wohnen und auf Leistungen der Sozial- und Jugendhilfe angewiesen sind. Das Jugend- und Sozialamt unterstützt sozial benachteiligte oder individuell beeinträchtigte Menschen in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

 

Zum 01.07.2021 suchen wir für das Jugend- und Sozialamt einen

    

Berater im Pflegestützpunkt (W/M/D)

 

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Teilzeittätigkeit (40 v.H. einer Vollzeitstelle) in Entgeltgruppe S 12 TVöD.

 

DAS AUFGABENGEBIET

  • unabhängige und umfassende Information und Beratung zu allen Fragen im Zusammenhang mit Pflegebedürftigkeit
  • Beratung, Case Management sowie Pflegeberatung nach § 7a SGB XI: Erfassung des Hilfebedarfs, Organisation von Betreuungsangeboten sowie Überprüfung des Hilfenetzes
  • Unterstützung bei notwendigen Antragsstellungen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit: Vorträge zu Pflegethemen, Mitarbeit in Arbeitskreisen und Fachgremien

 

SIE VERFÜGEN ÜBER

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pflegewissenschaften/-management oder Gerontologie oder alternativ über eine relevante Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in der Sozial- und Pflegeberatung
  • gute Kenntnisse im Bereich des SGB (insbes. SGB XI, XII und V)
  • Weiterbildungen in Pflegefachwissen, Case Management, Gesprächsführung und Recht sowie zur Pflegeberatung nach § 7 a SGB XI sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Pflegeberatung ist von Vorteil

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • breites Spektrum an Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben
  • vielfältige Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein Job-Ticket für den Bereich des vpe
  • leistungsgerechte Bezahlung und betriebliche Altersversorgung

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Eva Amorelli unter 07231 39-2104 gerne zur Verfügung. Zur Umsetzung der Ziele des Chancengleichheitsplans werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte entweder online oder schriftlich bis spätestens 25.06.2021 - unter Angabe der Kennziffer 21-146 - an:

Stadt Pforzheim · Personal- und Organisationsamt · 75158 Pforzheim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Marktplatz 1, 75175 Pforzheim

Arbeitgeber

Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt

Kontakt für Bewerbung

Frau Amorelli

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Pforzheim - Personal- u. Organisationsamt