AWO Migrationsberatung: Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) (B. A., M. A. oder Diplom) in Karlsruhe

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ziel der Migrationsberatung ist die Integration von Neuzuwanderern und sieht die professionelle Begleitung und Beratung insbesondere in den ersten drei Jahren vor. Der geschlechtsspezifische Ansatz sowie der interkulturelle Ansatz sind Selbstverständnis unseres Wirkens. Dieses migrationsspezifische Angebot wurde eingerichtet mit dem Ziel, Migrantinnen und Migranten in ihrem individuellen Integrationsprozess zu fördern, zu begleiten und sie in ihrem selbständigen Handeln in den Angelegenheiten des täglichen Lebens zu bestärken.


Wir suchen ab 01.01.2021 eine Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einem Beschäftigungsanteil von 100%, befristet bis 31.12.2021.


Ihre Aufgaben:
•    Strukturierte Beratung der Neuzuwanderer inkl. individuelle Sozial- und Kompetenzanalyse
•    Förderung des individuellen Integrationsprozesses
•    Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Sprach- und Integrationskursen

•    Beratung bei Fragen zum Aufenthalt und der sozialen Sicherung sowie bei familiären und persönlichen Angelegenheiten

•    Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie Agentur für Arbeit, Ausländerbehörde, Träger von Integrationskursen
•    Projektmanagement
•    Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil:
•    Erfolgreich abgeschlossenes Studium (B. A., M. A. oder Diplom) in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik oder Erziehungswissenschaften
•    Methodische Kenntnisse, bevorzugt im Verfahren Case-Management
•    Soziale und interkulturelle Kompetenz
•    Organisatorische Fähigkeiten
•    Kenntnisse zu Gender Mainstreaming
•    Flexibilität, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten
•    Erfahrungen und Interesse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
•    Arabische sowie türkische aber auch andere Sprachkenntnisse sind von Vorteil


Wir bieten Ihnen:
•    einen interessanten Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima gemäß den Grundwerten Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität, Toleranz der AWO
•    eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem AWO-Tarifvertrag SuE
•    gute Fort- und Weiterbildung sowie gute berufliche Weiterentwicklung
•    Attraktive Sonderleistungen u. a. Alterszusatzversorgung auf Wunsch, Möglichkeit zur Krankenzusatzversicherung, Fahrrad-Leasing, ermäßigtes Nahverkehrsticket, CIK Clubcard u.a.


Vielfalt und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an folgende Adresse:


AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Bewerbermanagement
Rebecca Pabst
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe
Tel: 0721 35007-174
E-Mail: offenestellen@awo-karlsruhe.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Stephanienstraße 52, 76133 Karlsruhe

Arbeitgeber

AWO Karlsruhe GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Rebecca Pabst

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
AWO Karlsruhe GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.